Neuigkeiten: CO2-Ampeln im Einsatz 

Seit mehreren Monaten beschäftigt uns das Lüften in den Klassenräumen permanent während des gesamten Unterrichts. Alle 20 Minuten lassen die Lehrerinnnen sich durch unterschiedliche Methoden daran erinnern, dass sie die Fenster zum Stoßlüften öffnen müssen. Ob und wann die Luft im Raum aber tatsächlich wieder gut ist, können wir nur erahnen. Umso mehr hat es uns gefreut, dass Schülerinnen und Schüler der Realschule plus CO2-Ampeln gebaut und uns im Rahmen unserer Kooperation zur Verfügung gestellt haben. Die Kosten für die Ampeln wurden vom Schulträger, der VG, übernommen. Am Mittwoch, dem 24.03.21 konnten die Ampeln durch Frau Schöpfer und Herrn Dr. Alscher der Grundschule übergeben werden und sofort zum Einsatz kommen. Herzlichen Dank für dieses tolle Geschenk!

CO2 Ampeln

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grundschule Hoppstädten-Weiersbach

Die Doppelgemeinde Hoppstädten-Weiersbach liegt im oberen Nahetal und gehört zur Verbandsgemeinde Birkenfeld, die Träger unsrer Schule ist.

Die Grundschule Hoppstädten-Weiersbach, die im Ortsteil Hoppstädten ansässig ist, besteht in ihrer jetzigen Form seit 1980. Im Schuljahr 1980/81 wechselten die Klassenstufen 5 -9 der damaligen Volksschule nach Birkenfeld. Zurück blieben die Schüler der Klassenstufen 1 -4 und die Schule wurde zur "Grundschule Hoppstädten-Weiersbach".

Diese nimmt die schulpflichtigen Kinder aus den Ortsteilen Neubrücke, Weiersbach und Hoppstädten, sowie aus Gimbweiler auf.

 

Schulhaus