Klimaschutzkonferenz 2021

Kinderklimaschutzkonferenz an der Grundschule Hoppstädten-Weiersbach

Im November beschäftigten sich die Kinder der Klasse 4 intensiv mit dem Thema Klimawandel und Klimaschutz. Nachdem sich die Viertklässler schon viel Wissen angeeignet hatten, führte die Klasse zusammen mit ihrer Klassenlehrerin einen ganzen Tag lang eine Kinderklimaschutzkonferenz durch. Hier wurden verschiedene Aspekte des Klimawandels spielerisch vertieft, es wurde experimentiert, beobachtet und diskutiert. Nachdem die Kinder nun kleine Klimaexperten waren, konnte am darauffolgenden Tag die Länderkonferenz stattfinden. Hier schlüpften die Kinder in die Rolle von Delegierten aus den Ländern Alaska, Tuvalu, Bangladesch, Ghana und den Niederlanden. In diesen Rollen spielten sie eine Klimaschutzkonferenz nach und sollten Forderungen für ihr jeweiliges Land formulieren.

Die Arbeit an diesen beiden Tagen war aufregend, erlebnisreich und anstrengend und machte den Kindern großen Spaß. Das Thema Klimaschutz hat seitdem einen festen Platz innerhalb der Klassengemeinschaft.

Dienstag, 21. Dezember 2021